Rasenmähertraktor + Aufsitzmäher – Empfehlungen der besten Rasenmähertraktoren

Rasenmähertraktor / Rasentraktor , Aufsitzmäher /Aufsitzrasenmäher oder doch lieber ein Rasenmäher kaufen ?

 

rasenmähertraktor

Zum Rasenmähertraktor auf das Bild klicken.

Um einen schönen Rasen zu haben ,der nach Wunsch gemäht werden soll,ist nicht immer Muskelarbeit gefragt.Diese Kraft kann man sich sparen und hat noch zusätzlich Spaß beim Rasen mähen.Ein Rasenmäher ist natürlich auch ein gutes Hilfsmittel,dieser ist jedoch bei größeren Rasenflächen mit viel Zeit und Kraft verbunden.

rasenmäher roboter

Zum Rasenmäher Roboter auf das Bild klicken.

Wer sich diese Mühe und diese Zeit sparen möchte,kauft sich lieber gleich einen Aufsitzmäher bzw. einen Rasenmähertraktor oder auch einen Rasenmäher Roboter. Natürlich ist so ein Aufsitzmäher sehr komfortabel und mit diesem Minigefährt über den Rasen zu fahren und nebenbei noch den Rasen zu mähen ist sehr spaßig.Dabei ist zu beachten ,falls man sich für einen Aufsitzmäher entscheidet wie groß die zu mähende Rasenfläche ist und ob sich doch eher ein Rasentraktor bei größeren Flächen oder ein Rasenmäher bei kleineren Flächen lohnt.

Wichtig ist daher die richtige Wahl des Rasenmäher,ob Rasenmähertraktor,Aufsitzmäher oder ein herkömmlicher Rasenmäher.

rasenmäher

Zum Rasenmäher auf das Bild klicken.

Bei größeren Flächen wird auch der Aufsitzmäher an seine Grenzen kommen und dann ist es eine Überlegung wert,doch gleich mehr zu investieren und einen Rasentraktor zu kaufen,die in den meisten Fällen erweiterbar sind.Andererseits,wenn die Rasenfläche zu klein ist anstatt sich einen großen „Helfer“ zu kaufen,doch lieber einen Rasenmäher zu kaufen.Der Grund ist nicht nur der,das die Preise sich natürlich zwischen einem Aufsitzrasenmäher zu einem herkömmlichen Rasenmäher unterscheiden,sondern auch das bei einer zu großen Fläche der Rasenmäher an seine technischen Grenzen gelangen wird und ein Aufsitzrasenmäher bzw. Rasenmähertraktor ratsam wäre.Anders herum bei einer zu kleinen Fläche ist ein Aufsitzrasenmäher nicht geeignet,da dieser unterfordert wird und auch dies zu technischen Problemen führen kann.

Wie Sie sehen,ist die richtige Wahl des Rasenmäher,Aufsitzrasenmäher und Rasenmähertraktor von großer Bedeutung um sich später von unnötigem Ärger zu bewahren.

Auf dieser Webseite informieren wir über die beste Wahl.

Rasenmähertraktor für das gemütliche Rasenmähen von großen Rasen Flächen

 

Ein Rasenmähertraktor ist die ideale Lösung um große Rasenflächen zu mähen,da ein Rasenmäher da ziemlich schnell überfordert ist.Aber nicht nur der Rasenmäher ist überfordert,sondern natürlich auch die Person die den Rasen mähen muss.Mit einem Rasenmähertraktor spart man sich nicht nur Zeit ,sondern auch noch Kraft .Deswegen ist so ein Rasenmähertraktor die ideale Lösung.Grundstücke mit einer Rasenfläche über 500qm können schnell und gemütlich gemäht werden. Aber nicht nur für die Sommermonate eignet sich solch ein Rasenmähertraktor ,sondern auch für die Wintermonate.

Mit Einsatz eines Schneepfluges kann man selbstständig auf dem eigenem Grund aufräumen.

So ziemlich jedes Gelände kann im Winter wie auch im Sommer mit einem Rasenmähertraktor erreicht werden.Ein Rasenmähertraktor ist ein wahres Allround-Talent und ein muss für jeden Besitzer eines großen Grundstückes.

Rasenmähertraktor -Die Vorteile im Überblick

 

rasentraktorSo ein Rasenmähertraktor bietet sehr viele Vorteile und dies hat für den Kauf eine große Bedeutung.Der Preis eines solchen Rasenmäher ist natürlich höher wie für einen herkömmlichen Rasenmäher , aber dafür bekommt man eine hohe Bequemlichkeit und Fahrspaß.

Die Vorteile:

⇒Lange Haltbarkeit der Rasenmähertraktoren,daher lange Garantiezeiten

⇒Erweiterbar ,z.B. mit einem Schneeschieber

⇒Der Rasentraktor ist ganzjährig einsetzbar

⇒Große Flächen sind einfach und schnell erledigt

⇒Sehr gute Ergebnisse beim Mähen

⇒Gerades wie auch unebenes Gelände sind kein Problem

⇒Ein Muss für jeden Besitzer von großen Grünflächen

⇒Einfache Wartung

⇒Und ganz wichtig:DER FAHRSPAß

Einsatzmöglichkeiten eines Rasenmähertraktor

 

Ein Rasentraktor ist vielfältig einsetzbar und das das ganze Jahr über. Selbstverständlich ist das Hauptziel von jedem Käufer den Rasen so schnell wie möglich und gemütlich zu mähen,also ist der Rasentraktor in erster Linie für Grünflächen ausgelegt. Weiterhin ist die elektronische Fangkorb Entleerung ,das gemütliche Sitzen beim Mähen entscheidend für eine Kaufentscheidung.Nicht nur für den Sommer sondern auch für den Winter sind diese Allround Traktoren geeignet.Im Sommer als Rasenmäher und im Winter als Schneeräum Traktor.Im Winter bestücken Sie den Rasentraktor einfach mit einem Schneeschieber und schnell haben Sie einen Schneepflug.

Ersatzteile für den Traktor erhalten Sie günstig und sollten Sie sich zulegen. Durch dieses Anpassen des Rasenmähertraktor für verschiedene Bereiche , macht dieses Fahrzeug zu einem Allrounder. Einige davon haben zudem eine Anhängerkupplung.Somit können sie wie von einem Traktor auf dem Bauernhof bekannt,sogar Schleppdienste entrichten. Rasenmähertraktoren sind längst nicht mehr nur für das Mähen von Grünflächen geeignet,sondern für vieles mehr. Den Einsatzmöglichkeiten für dieses Fahrzeug sind kaum Grenzen gesetzt.Falls der Rasenmähertraktor eine Anhängerkupplung besitzt ,können Sie den Traktor auch mit einem Anhänger erweitern.Diese Allrounder werden Ihnen die Arbeit um einiges erleichtern und wenn man die Einsatzmöglichkeiten dieses Rasenmähertraktor bedenkt ,sind die Anschaffungskosten ein wahres Schnäppchen,da man schon gute Rasentraktoren für um die 2000.-Euro bekommt und dies mit Lieferung bis zu Ihrer Haustür.Gemütlich vor dem Rechner den Rasenmähertraktor aussuchen und liefern lassen.

Dadurch das diese Fahrzeuge Sie so um einiges an Arbeit erleichtern wird und die großen Vorteile betrachtet,wird sich diese Investition garantiert lohnen.

Rasentraktor – Wie lange ist die Lebensdauer eines Rasenmähertraktor ?

 

Die Lebensdauer unterscheidet sich zum herkömmlichen Rasenmäher erheblich, da der Rasenmähertraktor  eine erheblich höhere Lebensdauer als ein Rasenmäher hat.Ein Rasenmähertraktor ist vom Werk aus so gebaut ,das sie große Belastungen aushalten müssen.Dabei sind diese Fahrzeuge mit speziellen Schweißtechniken aufgebaut und auch mit speziellen Rahmenbedingungen gebaut. Dies ermöglicht eine lange Lebensdauer des Rasenmähertraktor.

Sollte doch etwas nicht so funktionieren wie es soll oder ein technischer Defekt entsteht,leisten die Anbieter einen hervorragenden Service,damit Sie auch sofort wieder

mit dem Rasentraktor Ihre Arbeit fortsetzen können.Kaum ein Rasenmähertraktor wird nach wenigen Jahren Probleme bereiten.

Da die Konkurrenz an jeder Ecke lauert ,ist ein guter Service für die Unternehmen von besonderer Wichtigkeit. Dadurch können Sie sich sicher sein das die Hersteller auf eine hervorragende Qualität des Rasenmähertraktor achten werden.

Achten Sie beim dem Kauf auf unserer Test und informieren Sie sich über den genauen Service des Anbieters.

Beim Service sind folgende Punkte zu beachten:

⇒Vorort Service

⇒Ganz wichtig:Lange Garantiezeiten

Wenn Sie Ihren Rasentraktor in regelmäßigen Abständen warten lassen,wird Ihnen der Rasemähertraktor mindestens 10 Jahre erhalten bleiben.Auch hier ist wieder erkennbar ,dass sich ein Kauf dieses Traktors lohnen wird.

Lassen Sie sich bei einem Kauf eines Rasenmähertraktor nicht vom einem niedrigen Preis leiten.Beim Kauf eines Rasenmähertraktor sollten Sie beachten, das  Sie eine lange Zeit auch benutzen möchten und da sollte man sich nicht vom Preis leiten sollen.Auch wenn nicht überall zutreffend,hat ein Rasenmähertraktor mit höherem Preis eine besser Qualität und eine längere Lebensdauer ,da sich der höhere Preis mit hochwertigerer Verarbeitung, hochwertigeren Teilen und einem besserem Service darstellt.

Schauen Sie sich in Ruhe unsere Tests an , dies wird Ihnen Ihre Kaufentscheidung erleichtern.

Wir haben Ihnen die ausschließlich besten Rasenmähertraktoren des Marktes zusammengestellt von diesen Herstellern: HUSQVARNA ,WOLF-GARTEN ,WESTWOOD ,BRILL ,MTD ,MOUNTFIELD ,MCCULLOH ,AL-KO ,STIGA.

Was ist ein Aufsitzmäher?

 

Es gibt 2 verschiedene Arten von Rasenmähertraktoren.

aufsitzmäherEiner davon ist der Aufsitzmäher.Der Unterschied zwischen einem Aufsitzmäher und einem  anderen Rasenmähertraktor ist, das der Sitz des Aufsitzmäher sozusagen über dem Motor ist und man direkt über dem Motor sitzt. Die anderen Rasentraktoren haben den Motor vorne in der Front ,so wie es man bei einem Traktor von einem Bauernhof kennt.

Leider kann man bei einem Aufsitzmäher nicht mit weiteren Zusatzteilen arbeiten,wie bei einem Rasenmähertraktor.Bei einem  Rasentraktor kann man auch einen Schneeschieber zum Einsatz bringen,was man mit einem Aufsitzmäher leider nicht kann.

Für welche Rasenflächengröße ist ein Aufsitzrasenmäher gedacht?

 

Ein Aufsitzmäher eignet sich für eine Fläche an 500qm bis zu 2000qm.

Bei einer Rasenfläche unter 500 qm ist ein Rasenmäher eher geeignet.Bei einer Rasenfläche über 2000qm sollte über einen Rasenmähetraktor nachgedacht werden.Bei der Wahl  zu einem Aufsitzmäher ist zu beachten,das die Rasenfläche eine saubere Struktur hat.Gemeint ist,das die Rasenfläche nicht durch Hindernisse,wie bspw. von Sträuchern behindert ist.

Als Beispiel: Ein Fläche die einem Fussballfeld ähnelt ist das Mähen mit einem Aufsitzrasenmäher kein Problem.Ist die Rasenfläche jedoch mit Bäumen ,Sträuchern,einem Kinderspielhaus oder sogar einem Swimmingpool ausgestattet,ist dies ziemlich umständlich,da dieser sehr wendig sein muss um eine Fläche wie die Genannte zu mähen.Es gibt aber durchaus wendige Aufsitzmäher,die auch für solche Rasenflächen geeignet sind.

Somit ist die Beschaffenheit des Rasens von Bedeutung und sollte vor dem Kauf eines Aufsitzrasenmäher gut überlegt sein.Wir haben aber für Sie  einen Aufsitzmäher getestet,der auch solche Herausforderungen meistern kann.Tendenziell raten wir aber zu einem Rasenmähertraktor, der wendiger ist.

Die Rasenfläche sollte somit gut übersichtlich sein,wenn ein Aufsitzmäher zum Einsatz kommen soll.Auch die Neigung des Rasens spielt eine Rolle und sollte auch berücksichtigt werden.

Dabei ist der Winkel ,dies ist von Hersteller zu Hersteller verschieden,die im Durchschnitt einen Winkel von 20-30 % angeben,wichtig.Werden diese Werte nicht eingehalten ,kann es schnell zu einer Gefahr werden.Der Aufsitzmäher kann im schlimmsten Fall umkippen und auf den Fahrer fallen.Dies hat zur Folge das durch den Aufsitzrasenmäher bei denen dies nicht beachtet wurde (bitte immer genau die Hersteller Angaben befolgen und genauestens durchlesen) große Verletzungen entstehen können.

Für welchen Rasenmähertraktor soll ich mich entscheiden?

 

Ab einer Rasenfläche von 1000qm lohnt sich ein Rasenmähertraktor.

Bei einer Rasenfläche ab 500qm lohnt sich der Kauf eines Aufsitzmäher.

Es ist ratsam sich zu hinterfragen,wieviel Zeit man zum Rasen mähen hat.

Bei einem Rasenmähertraktor sollten Sie einiges an Zeit für die Pflege aufbringen.So tragen Sie dazu bei, das der Rasentraktor eine sehr lange Lebensdauer haben wird.Ein anderer wichtiger Faktor ist natürlich der Preis. Wie schon erwähnt sollten Sie aber nicht an der Qualität sparen. Weiterhin sollten Sie für sich herausfinden ob Sie den Rasentraktor nur für das Mähen haben möchten oder auch bspw. im Winter als Schneeschieber.Auch die Beschaffenheit der Rasenfläche sollten Sie sich nochmals genau anschauen.

Sind viele Sträucher und Bäume vorhanden , lohnt sich oft ein Rasentraktor nicht.Auch die Stärke des Motors ist zu beachten,sowie die Optik des Rasentraktor,da wie auch beim Autokauf das Design Ihnen gefallen sollte.

Beim Aufsitzmäher zeigte der Test,das dieser Rasentraktor für große ebene Flächen gut geeignet ist.

Erweiterbarkeit und  und Tipps für Rasenmähertraktoren

 

Ein wichtiger Faktor und großer Vorteil der Rasenmähertraktor ist das diese erweiterbar sind.Z.B. mit einem Schneeschieber im Winter.Die Anbieter bieten im Regelfall viel Zubehör in dem eigenem Sortiment und die Mulchfunktion ist sehr zu empfehlen. Die Anschaffung dieser Rasenmähertraktor sind preislich höher, dafür wird aber  das gemähte perfekt als Dünger verarbeitet .Zudem sollten einige technische Details beachtet werden,wie bspw.ein elektrisch entleerbarer Auffangkorb.Dies ist sehr nützlich und spart eine Menge an Zeit.Das Ihr Rücken auch geschont wird ,lohnen sich Rahmen zum Durchsteigen,die Ihren Rücken schonen.Ein wichtiger Effekt beim Rasen mähen mit einem Rasentraktor ist natürlich auch das es Spaß machen soll. Auch die Schnittbreite ist von großer Bedeutung,da dieser Aspekt auch maßgeblich für die Kaufentscheidung eine Rolle spielt.Je breiter die Schnittbreite,desto

Breiter die Schnittführung und desto schneller sind Sie mit der Arbeit fertig.

Da manche Grundstücke ziemlich verwinkelt sind ,ist es wichtig auf die Wendefläche des Rasentraktor zu achten.Daher sollten Sie einen wendigen Rasentraktor kaufen.Da der Rasentraktor einige Jahre halten soll,sollte man nicht an der falschen Stelle sparen.

Low Preis Podukte können mit namhaften Hersteller nicht mithalten.

In unserem Test können Sie sich die passenden Rasenmähertraktor Modelle anschauen.

Mc Culloh Aufsitzmäher

Rasenmähertraktor von dem Hersteller HUSQVARNA

HUSQVARNA TC 138

rasenmähertraktor

Husqvarna TC 142 Rasentraktor

rasenmähertraktor

Rasenmähertraktor von dem Hersteller WOLF-GARTEN

Wolf-Garten Rasentraktor Select 96.130 T

rasenmähertraktor

Wolf-Garten EXPERT Rasentraktor mit Heckauswurf 122.240 H

rasentraktor

Rasenmähertraktor von dem Hersteller WESTWOOD

Westwood V23-50D Traktor Diesel

aufsitzmäher

Westwood S150H Mini Garden Traktor

rasenmähertraktor

Rasenmähertraktor von dem Hersteller BRILL

Brill Crossover 102/20 HE Rasentraktor Test

rasenmähertraktor

Brill Crossover T 95/13 H Rasentraktor Test

rasentraktor

Rasenmähertraktor von dem Hersteller MTD

MTD Rasentraktor Smart RC 125

rasentraktor

MTD Rasentraktor Smart RF 125

rasentraktor kaufen

Rasenmähertraktor von dem Hersteller MOUNTFIELD

Mountfield 1538 m

rasenmähertraktor

Mountfield 1430 m

rasenmähertraktor kaufen

Rasenmähertraktor von dem Hersteller MCCULLOH

McCulloch Aufsitzmäher m 105-77XC

rasenmähertraktor

McCulloch Rasentraktor M115-77TC

rasenmäher traktor

Rasenmähertraktor von dem Hersteller AL-KO

AL-KO 854 HD-AS Comfort Rasentraktor

rasenmähertraktor

AL-KO T 954 HD-A Comfort Rasentraktor

rasentraktor

Rasenmähertraktor von dem HerstellerSTIGA

Stiga Kombi 7122 HWS

rasenmähertraktor

Stiga Kombi 3084 Rasentraktor

rasenmähertraktoren

Diese Fragen sollten Sie sich vor dem Kauf eines Aufsitzmäher aber auch Rasenmähertraktor stellen

 

Bevor Sie sich für einen Aufsitzmäher entscheiden ,sollten Sie sich einige Fragen beantworten,um mit dem Aufsitzmäher ,noch lange zufrieden sein zu können.Die Antworten auf die Fragen  sollten im Voraus gut durchdacht sein.

Neben den technischen Anforderungen und Hinweisen des Herstellers sollten Sie auf folgende Kriterien beim Kauf eines Aufsitzmäher bzw. Rasenmähertraktor achten.

  • Ist die zu mähende Rasenfläche für den Aufsitzmäher geeignet?Im Prinzip gilt folgendes: Ist die Rasenfläche größer als 500qm aber nicht größer als 2000qm eignet sich ein Aufsitzmäher.
  • Ist die Rasenfläche jedoch größer als 2000qm sollte über einen Kauf eines Rasenmähertraktor nachgedacht werden.
  • Es sollten keine Hindernisse auf der Rasenfläche sein.Zu den Hindernissen gehören bspw. Bäume,Sträucher,ein Spielhaus für Kinder oder auch ein Swimmingpool.Somit alles indem Sie ein aufwendiges und schnelles wenden benötigen.
  • Besteht ein Abstellplatz für den Aufsitzmäher,Rasentraktor oder Rasenmäher der überdacht ist und somit vor dem Wetter schützt?Im Gegensatz zu einem Auto sollte ein Aufsitzmäher nicht im Freien untergebracht werden,das nicht überdacht ist.Das gilt auch für einen Rasenmäher und einem Rasenmähertraktor.Bei trockenem Wetter ist dies nicht so schlimm.Jedoch bei feuchten und nass kalten Verhältnissen,ist dies nicht gut für Geräte ,da die verbaute Technik dagegen nicht gut reagieren wird.
  • Daher gilt :Erst einmal richtig vermessen.Man kann von einer Schnittbreite von 50-100cm ausgehen.
  • Möchten Sie den Aufsitzmäher nur im Sommer benutzen oder soll er auch im Winter gegen Schnee und Eis eingesetzt werden?Hierbei sollten Sie auf  2 Sachen achten:Soll der Aufsitzmäher erweiterbar sein und hat diese die nötige Leistung um dies zu bewältigen?
  • Sollten Sie selber technische Kenntnisse haben um selber Wartungsarbeiten durchführen zu können?Natürlich sind technische Kenntnisse von Vorteil,sind aber kein Muss.Es gibt auch dafür Werkstätte die dies reparieren können.Jedoch ist dabei zu bedenken ,das der Aufsitzmäher zur Werkstatt transportiert werden muss.Dies ist mit kosten verbunden,außer Sie sind auch hier,bspw. mit einem Anhänger gut aufgestellt,dann würde Sie dies nur Ihre  Zeit kosten.
  • Achten Sie bitte darauf das der Aufsitzmäher auch auf Ihre Körpergröße abgestimmt sein sollte,so das Sie nicht nach jedem Mähvorgang Rückenschmerzen haben oder auch weil bspw. der Sitz sehr unbequem ist und Sie daher über  Beinschmerzen klagen werden.

Informationen zu unserem Bewertungssystem

Unsere Bewertungen und Kaufempfehlungen, werden durch recherchearbeiten durchgeführt , die zum größten Teil aus Kundenmeinungen und Kundenbewertungen bestehen und für Sie übersichtlich, objektiv, sachkundig und neutral dargestellt werden.

Teilweise werden die beschriebenen Produkte auch getestet. Unsere Empfehlungen und Entscheidungen beruhen jedoch größtenteils aus technischen Daten, Erfahrungen von Kunden die das Produkt schon selbst gekauft oder getestet haben. Dies setzt eine genaue Recherche voraus. Unserer Meinung nach ist diese Art der Bewertung, die aus mehreren Kundenmeinungen und Kundenerfahrungen besteht , am wichtigsten für Sie als Kunde.

Wir bewerten die Dienstleitungen und Produkte zudem neutral , sachkundig und objektiv.

Weiterhin ziehen wir zu unseren Bewertungen technische Merkmale wie die Produkte untereinander abschneiden , die Ausstattungsmerkmale des Produktes, die Verarbeitung des Produktes, das Preisleistungsverhältnis, dazu. Dies ermöglicht Ihnen als Kunde, einen besseren Überblick . Alle bewerteten Produkte und Dienstleistungen werden nach einer bestimmten Zeit erneut bewertet, so das Sie als Kunde ständig aktuelle Informationen  über das bewertete Produkt erhalten.

Jedoch nehmen wir keine Verantwortung ,das eventuelle Änderungen nach unserer Recherche bzw. Test geschehen sind ,indem wir keinen Einfluss nehmen können.